Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

gültig ab dem 1. März 2019

  1. GELTUNGSBEREICH

Für die Geschäftsbeziehung zwischen mayVida (Inh. Mayra Gantefort-Groß) und dem Teilnehmenden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung in ihrer gültigen Fassung vorliegen.
mayVida ist jederzeit zur Änderung dieser allgemeinen Vertragsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft berechtigt. Änderungen werden wirksam, wenn mayVida seinen Kunden auf die Änderung hinweist oder ihnen die geänderte Fassung zur Verfügung stellt und der Kunde nicht innerhalb einer Frist von sechs Wochen widerspricht. mayVida wird vor Beginn dieser Sechs-Wochen-Frist auf die Bedeutung eines fehlenden Widerspruchs hinweisen.

  1. ANGEBOTE

Das Angebot von mayVida besteht aus Schnupper-, Einzel- und Duostunden, Kursen, Workshops und Seminaren.
Kurse, Workshops und Seminare kommen ab einer Teilnehmeranzahl von 4 Personen zustande.
Alle Stunden beginnen pünktlich und enden pünktlich.
Die Räumlichkeiten stehen jedem Teilnehmenden ca. 5-10 Minuten vor Unterrichtsbeginn zur Verfügung, so dass stressfrei gestartet werden kann.
Bei Verspätung darf (wegen der Verletzungsgefahr) und aus organisatorischen Gründen nicht mehr an den Veranstaltungen teilgenommen werden.
Über das laufende Angebot informieren sie die Teilnehmenden selbstständig.
Es besteht kein Anrecht auf eine bestimmte Lehrkraft. mayVida stellt sich frei – bei Bedarf – diese zu wechseln, sowie den Kursplan anzupassen und andere Lehrkräfte ein zu setzen. Es besteht kein Recht auf Gutschrift des gebuchten Angebots bei einem Wechsel des Lehrenden.
Alle Lehrenden sind qualifiziert ausgebildet und unterliegen der Weiterbildungspflicht.

  1. ANMELDUNG

Anmeldungen erfolgen schriftlich mit Unterschrift per Mail oder Post. Telefonische Anfragen oder Email-Mitteilungen gelten nicht, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.
Mit Unterzeichnung der Anmeldevereinbarung erklärt sich der Teilnehmende mit den Anmeldebedingungen einverstanden und die Anmeldung gilt als verbindlich (vorbehaltlich Punkt 5). Sie ist gültig nach dem Zahlungseingang und der Bestätigung seitens mayVida. Als Bestätigung erhältst du eine Durchschrift der Anmeldevereinbarung nach der ersten Kurseinheit. Sollte das Angebot ausgebucht sein, ist mayVida bestrebt in Absprache einen Ersatz anzubieten.
Neukunden können im Kursbereich je Kursart einmalig an einem Schnupperkurs teilnehmen.

  1. TEILNAHME UND GEBÜHREN

Es gilt die bei der Buchung festgesetzte Teilnahmegebühr, unabhängig davon, ob und wie oft der Kurs, Workshop, Einzel-oder Duo-Stunden besucht werden.
Die aktuelle Höhe der Teilnahmegebühren entnehmen sie unseren ausliegenden Preislisten oder unserer Webseite.
Die Zahlung der Teilnahmegebühr ist vor Beginn der Veranstaltung fällig. Sie kann durch Überweisung auf das Konto mit der IBAN DE26 1001 1001 2620 8476 81 beim Bankinstitut N26 erfolgen oder bar gezahlt werden. Eine Zahlung per EC- oder Kreditkarte ist nicht möglich.

  1. RÜCKTRITT, UMBUCHUNG UND RÜCKERSTATTUNG

Kurse, Workshops, Seminare, Einzel- & Duo-Stunden
Eine Stornierung der Anmeldung kann bis 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen.
Der Rücktritt oder Umbuchungswunsch muss rechtzeitig schriftlich per Post (Datum des Poststempels) oder persönlich erfolgen.
Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% der jeweiligen Kurs-, Seminar- oder Workshopgebühr mindestens jedoch 15,-€ berechnet. Danach ist kein Rücktritt des Teilnehmenden mehr möglich.
Bei Nichterscheinen erfolgt keine Rückvergütung der Gebühr. Es ist aber möglich, eine Ersatzperson zu benennen, die anstelle an dem gebuchten Angebot teilnimmt. Für diese Ersatzperson hat der Teilnehmende selbst zu sorgen.
Bei Umbuchungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,-€ fällig. Mit dem Tag des Veranstaltungsbeginns ist kein Umbuchen mehr möglich.
Bei vorzeitigem Abbruch der Teilnahme ist keine Rückerstattung möglich. Bei Krankheit ist ein ärztliches Attest vorzulegen. In diesem Fall kann der Teilnehmende die Veranstaltung zu einem späteren Termin nach Absprache mit mayVida fortsetzen.

  1. ABSAGE VON KURSEN, SEMINAREN ODER WORKSHOPS, EINZEL- & DUO-STUNDEN

Änderungen der ausgeschriebenen Termine und/oder des Programm-Zeitablaufes behält sich mayVida bei Erkrankung der Leitung oder bei höherer Gewalt vor.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl hat mayVida das Recht die ersatzlose Streichung von Veranstaltungen vorzunehmen. Die Teilnehmenden werden bei Terminabsagen rechtzeitig informiert.
Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden erstattet.

  1. HAFTUNG

Grundsätzlich nimmt jeder Teilnehmende in Eigenverantwortung an den Angeboten von mayVida teil. mayVida haftet bei Unfällen der Teilnehmenden nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit diese durch mayVida zu vertreten sind. Gegebenenfalls sind Unfälle möglichst sofort, spätestens am Folgetag zu melden.
Für sonstige Eigentums- und Gesundheitsschäden wird keine Haftung übernommen. Die Haftung für entgangenen Gewinn wird ausgeschlossen.
Der Teilnehmende erkennt einen Haftungsausschluss gegenüber mayVida – Inh. Mayra Gantefort-Groß an, der sowohl Sach- und Personenschäden ausschließt und versichert sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings auftreten. Gleiches gilt für den Weg von und zum Trainingsort.
Der Eintritt eines bestimmten Erfolges wird nicht, sondern nur die Erbringung der Dienstleistung geschuldet. Auftragsgemäß erbrachte Dienstleistungen berechtigen nicht zum Schadenersatz.
mayVida haftet für eine ordnungsgemäße Funktion der zur Verfügung gestellten Hilfsmittel und Einrichtungsgegenstände.
Für mitgebrachte Kleidung, Hilfsmittel und insbesondere Wertgegenstände übernimmt mayVida keinerlei Haftung.

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an den Stunden kein Ersatz für eine medizinische Behandlung ist. Mit der Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer, dass er gesund ist. Eine Schwangerschaft ist sofort diskret mitzuteilen, ebenso jegliche Erkrankung, Schmerz, Schwindel, Unwohlsein etc.

mayVida arbeitet nach einem ganzheitlichen Ansatz, der Teilnehmende erklärt sich damit einverstanden nach vorheriger Absprache berührt zu werden.

  1. ÄNDERUNGEN DES KURSANGEBOTES BZW. DER ÖFFNUNGSZEITEN UND DER PREISE

Wir behalten uns vor, unser Kursangebot, Öffnungszeiten und Preise in zumutbarer Weise zu ändern. Die mayVida ist des Weiteren berechtigt, jährlich außerordentlich bis zu 2 Wochen zu schließen bzw. das reguläre Kursangebot zu unterbrechen, z.B. bei Umbauarbeiten oder Reparaturen. Dies wird ggf. frühzeitig bekannt gegeben. Die genannten Zahlungsbedingungen bleiben von dieser Regelung unberührt.
Preisänderungen werden 3 Monate im Voraus angekündigt. Du hast in diesem Fall das Recht zur außerordentlichen Kündigung zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Preise.

  1. HYGIENE

Alle Teilnehmenden tragen frische, saubere Trainingskleidung. Socken sind aus hygienischen Gründen verpflichtend. Straßenschuhe sind in unseren Räumlichkeiten nicht gestattet, sie müssen im Eingangsbereich ausgezogen werden.
Cremes, Make-up, Haargel etc. hinterlassen auf den Matten Flecken, die schwer zu entfernen sind. Zum Schutz unseres Equipments bringt jeder Teilnehmer ein eigenes großes und ein kleines Handtuch mit.
Aus hygienischen Gründen reinigen alle Teilnehmer nach ihrem Unterricht ihre Matten und Geräte selber. Entsprechendes Reinigungsmaterial stellen wir zur Verfügung.

  1. GESUNDHEITLICHE VORAUSSETZUNGEN

Für die Teilnahme an unseren Kursen setzen wir eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Die Teilnehmenden sind verpflichtet, das Gesundheits-Infoblatt zu lesen und körperliche Einschränkungen oder Schwangerschaften frühzeitig der Leitung mitzuteilen. Für gesundheitliche Schäden, die andernfalls entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bei bestehenden Erkrankungen sollte eine Teilnahme mit dem behandelnden Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten abgesprochen werden. Bei infektiösen Erkrankungen ist keine Teilnahme möglich.
Bei körperlichen Beschwerden, darf nur nach Absprache das Angebot besucht werden. Für individuelle Einzelstunden stehen Ihnen unser Lehrteam gern zur Verfügung.

  1. Urheberrecht

Die Teilnehmenden werden darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen, wie z. B. Seminarunterlagen, bei mayVida liegt und deren weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte der schriftlichen Genehmigung durch mayVida bedarf.

  1. VERÖFFENTLICHUNGEN

Wir behalten uns vor, unsere Veranstaltungen zu dokumentieren und die Dokumente, insbesondere Film- und Fotoaufnahmen, zu veröffentlichen. Dies gilt auch ohne zusätzlichen Hinweis im Rahmen der Veranstaltung. Solltest du mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitten wir dich, zu Beginn der Veranstaltung darauf hinzuweisen.

  1. DATENSCHUTZ- UND SICHERHEITSPOLITIK

mayVida verpflichtet sich alle erfassten und persönlich identifizierbaren Informationen im Sinne der Datensicherheit vertraulich zu behandeln. Nur autorisierte Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer (die sich bereit erklärt haben, Informationen sicher und vertraulich zu halten) haben Zugriff auf diese Informationen. mayVida wird niemals Ihre persönlichen Daten an dritte Personen, Unternehmen oder Organisationen weitergeben, vermieten, austauschen oder anderweitig weitergeben.
Jeder Teilnehmende verpflichtet sich, über etwaige Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus, Stillschweigen zu bewahren.
mayVida hat über alle im Zusammenhang mit der Erfüllung der Lehr- und Betreuungsmaßnahmen bekannt gewordenen Informationen des Kunden, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus, Stillschweigen zu bewahren.

  1. HAUSORDNUNG

Beachten Sie bitte, dass in den Räumlichkeiten von mayVida nicht geraucht werden darf.
Mobiltelefone werden in den Räumlichkeiten von mayVida auf stumm geschaltet.
Für die Ablage und das Wechseln der Kleidung bitte die Umkleiden verwenden.
Bitte verhalten sie sich achtsam und begegnen den übrigen Teilnehmenden und den Lehrende mit gebührendem Respekt und aufrichtiger Freundlichkeit.
mayVida und alle Teilnehmenden verpflichten sich zu gegenseitiger Loyalität und werden sich niemals negativ über die Person oder Dienstleistungen des anderen äußern oder dessen Ruf und Image schädigen.

  1. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sind einzelne Bestandteile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen AGBs hierdurch nicht berührt. Die Parteien erkennen für diesen Fall die derzeit gültige Regelung an, die dem der Regelungsintention des unwirksamen Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt.

  1. BANKVERBINDUNG

Empfänger: Mayra Gantefort-Groß
IBAN: DE26 1001 1001 2620 8476 81
BIC: NTSBDEB1XXX
Als Verwendungszweck bitte Veranstaltung mit Datum sowie Vor- und Zuname angeben.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 01. März 2019.

Wir wünschen allen viel Freude an den achtsamen Bewegungen und Entspannungen!